Biografisches  
 
   

   

Anderen einen Lebenssinn vorzuleben und dies auch zu vermitteln war schon immer ein besonderes Herzensanliegen. Im Kindesalter war der Sport mein Leben, mit sehr bewusst gelebten ethischen Werten. Bereits mit 14 Jahren hatte ich meine erste eigene Jugend-Gruppe, und in der Folgezeit zeigte es sich immer klarer, meine Erfolge mit den Leistungsgruppen beruhten in erster Linie auf dem menschlichen Zugang, den ich zu meinen jugendlichen Sportlern hatte. Erst im Jahre 2006 habe ich diese intensive Jugendarbeit entgültig aufgegeben.

Etwas völlig Neues hatte sich bei mir parallel ent-wickelt. Die Psychologie war schon immer mein heimliches Stecken-Pferd und ab dem Jahre 2005 wurden fast urplötzlich die geistigen Zusammenhänge unseres Erden-Lebens zum zentralen Inhalt meines Lebens.

Im Rahmen meiner ENT-WICKLUNG ging ich intensive Wege . . . auf der Suche nach meinem Lebens-SINN u.a. diverse Formen der Selbsterfahrungsarbeit, Familienaufstellungen nach Hellinger,
diverse Seminare und Work-Shops, besuchte eine geistige Schule . . .
Den Feinschliff zu meiner heutigen BERUF-ung erhielt ich in der Spirituellen Schule von Stefan Bratzel in Rastatt.

PS: Mehr zu meinem Weg erfahren sie in meinem ersten Buch . . .
Aufbruch in ein NEUES LEBEN (Band I)
Erstausgabe April 2010

 


      über mich
      Philosophie
      Buch